Mein Warenkorb:

0 Produkte - € 0,00
Sie haben noch keine Produkte im Einkaufswagen.

0

Herzlich Willkommen in unserem Hifi Onlineshop!

Mehr Ansichten

Musical Fidelity Nu-Vista 800

Lieferzeit: 4-7 Tage

€ 9.999,00
Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

High-End-Vollverstärker
Only 0 left

Verfügbarkeit: Lieferbar

ODER

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Details

Der Musical Fidelity Nu-Vista 800
Zum ersten Mal in der Geschichte des HiFi hat Musical Fidelity die Nuvistor Technologie mit neuer Oberflächenmontage und CAD/CAM PCB-Konzepten kombiniert. Das Ziel dieses “Großunternehmens” war, einen ultimativen hoch-integrierten Verstärker zu schaffen. Das Ergebnis ist eine außerordentliche technische und klangliche Performance.

Für Musical Fidelity war der Nu-Vista 800 eine Arbeit aus Liebe und Leidenschaft. Wir haben versucht, ein absolutes Maximum an Leistungsfähigkeit aus jedem Bestandteil der Schaltkreise herauszuholen. Der integrierte Musical Fidelity Nu-Vista 800 bietet eine umfassende High-End-Leistung in einer wunderschönen, verhältnismäßig kompakten Verpackung und leistet komfortable 300 Watt pro Kanal.

Der Musical Fidelity Nu-Vista 800 hält alles, was sein Konzept verspricht. Einerseits ist da die Schönheit und Klangfarbenwärme der Nuvistor-Röhren. Durch deren überragende technische Leistung gibt es weder Verfärbungen noch übertriebene Wärme. Andererseits ist da ein gigantischer Power-Verstärker mit massiven Kraft- und Stromreserven, der aber die klangliche Zartheit eines kleinen Trioden- Endverstärkers hat. Getoppt wird all dies durch die überragenden Einschwingfähigkeiten dieses Vollverstärkers: Sie geschehen ohne jeglichen Zeitverlust, ohne Limits.

Die Klangqualität des Musical Fidelity Nu-Vista 800 ist, zumindest aus unserer Sicht, absolut zufriedenstellend. Ein wunderschönes, tiefes und weites Klangbild, mühelose Transienz, unglaublich tiefe und souveräne Bässe, Geschwindigkeit und Rhythmik und dazu diese exquisite Mittellage. Nach unserer Meinung ist es das, worum es beim HiFi wirklich geht.

Aber auch die Profis von Hi-Fi News halten ihn für ein „herausragendes Produkt. “Sein Verhalten ist tadellos..., fähig zu Zartheit und Machismo..., der '800 rockt.”

 

Musical Fidelity Nu-Vista 800 – Technischer Hintergrund
Vor 15 Jahren war Musical Fidelity die erste Firma weltweit, die Nuvistor-Röhren für ihre Nu-Vista-Serie verwendete. Die Original-Nu-Vista-Serie (Nu-Vista Vorverstärker, Nu-Vista M3-Vollverstärker, Nu-Vista 300 Endverstärker und Nu-Vista 3D CD-Player) sorgten bei ihrer Markteinführung 1999 für großes Aufsehen. Sie verfügten über eine beinahe perfekte Balance zwischen Transistortechnik auf dem neuesten Stand und bewährter Röhren-Technologie.

Weil 1999 Röhren-Sockel nur begrenzt verfügbar waren, wurden alle Nu-Vista-Serien in limitierten Auflagen produziert. Ihr Ruf ist legendär und bis zum heutigen Tag sind Nu-Vista-Serienprodukte im Hoch-Preissegment.

Hintergrund der Nuvistoren
Nuvistor Röhren wurden in den späten 1950er Jahren entwickelt. Ihr Entwicklungsprozess berücksichtigte alle Kritikpunkte und Schwächen ihrer gebräuchlichen Glas-Röhren-Vorgänger. Im Ergebnis bieten die Nuvistor-Röhren Folgendes:

• Beispiellose Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
• Kompakte Größe
• Extrem niedrige Mikrofonie
• Technische Leistung auf dem neuesten Stand
• Völlige Kohärenz der Produktionschargen

Tatsächlich waren die Nuvistor-Röhren die ultimativen Höchstleistungs-Trioden-Röhren. Unglücklicherweise kamen just, als sie verfügbar wurden, Röhren gerade aus der Mode.

Eine leuchtende Morgendämmerung
Nach der Einführung der originalen Nu-Vista-Serie suchte Musical-Fidelity-Chef Antony Michaelson über drei Jahre lang vergeblich nach weiteren Röhren-Sockeln. Nuvistor-Röhren gab es reichlich, aber Sockel waren nirgends verfügbar. Entnervt stellte er die Suche ein.

Doch wer ihn kennt, weiß, dass Antony Michaelson ein hartnäckiger Zeitgenosse ist. 2012 fing er wieder an, über Nu-Vistas nachzudenken. Und diesmal lagen die Dinge anders.

Über das Internet gelang es ihm, die wahrscheinlich allerletzten existierenden Nuvistor-Sockel auf diesem Planeten aufzuspüren. Antony war begeistert. Er kaufte alle Chargen, die er finden konnte. So konnte sein alter Traum von weiteren Nuvistor-basierten Produkten doch noch Wirklichkeit werden – einschließlich des hoch integrierten Nu-Vista 800.


Diesmal aber konnte er die herausragende Nu-Vista-Technologie mit der ebenfalls herausragend guten Oberflächenmontagen-Technik PCB kombinieren. Und tatsächlich sollten alle Neuentwicklungen von den Vorteilen dieser Technik und der nun viel größeren Freiheit beim Layout deutlich profitieren.

 

Allgemeine Beschreibung
Das Front End des Musical Fidelity Nu-Vista 800 ist auf derselben Platine (PCB) positioniert wie die Eingangsschaltungen. Dadurch sind alle Signalwege so kurz wie möglich gehalten und es wird sichergestellt, dass diese hochsensiblen Stufen immer im rechten Winkel zu jeder von den Trafos ausgehenden Streufeld-Hysterese liegen. Dies gewährleistet die bestmögliche Klangleistung.

Der Endverstärker ist eine Weiterentwicklung unseres monsterhaften Titan-Verstärkers, den viele als einen der besten Endverstärker aller Zeiten ansehen. Mit den neuesten Entwicklungen gelangen uns subtile Verbesserungen, die nun noch mehr Leistung aus der legendären Schaltung herausholen.

Der Grundaufbau ist komplett kanalgetrennt in Dual-Mono, mit je einem 1,5 KV Netztransformator pro Kanal, welche für ihre extreme Laufruhe bekannt sind.

Das Ergebnis – maximale Leistung eines jeden Teils des Schaltkreises – zeigt deutlich, wie viel Liebe, Leidenschaft und Anstrengung wir in den Nu-Vista 800 gesteckt haben. Diese Anstrengung wird auch von Fachpresse gewürdigt: Die Image schreibt in ihrer Ausgabe 2/2015 „Dieser Verstärker steht für eine ganz eigene Ausgeglichenheit von forschem Charakter und stressfreiem Hörgenuss. Nicht zu vergessen ist die hohe Klangfarbtreue des Nu-Vista, die zusammen mit seiner präzisen Gangart erhellende Einblicke in die Musik gewährt.“

 

Technische Leistung
Der Musical Fidelity Nu-Vista 800 leistet komfortable 300 Watt pro Kanal. Und er kann wahrlich massive Strommengen liefern: etwa 200 Ampere Peak-to-Peak. In einem Wort: Gigantisch. Noch erstaunlicher: Die Verzerrungen liegen bei 1 kHz bei verschwindend geringen 0,002%, bei 10 kHz sind es 0,003%, bei 20 kHz 0,004%. Dies sind bereits außergewöhnliche Werte. Noch außergewöhnlicher: Die Verzerrungswerte an 4 Ohm (1kHz) sind exakt dieselben wie an 8 Ohm.

Der Musical Fidelity Nu-Vista 800 besticht durch äußerst geringes Rauschen und eine exzellente Kanal-Trennung. Und wegen seiner riesigen Spitzenstrom-Fähigkeit kann er jeden beliebigen Lautsprecher mit jedem beliebigen Kabel betreiben, ohne ins Schwitzen zu kommen. Im Musical Fidelity Nu-Vista 800 verbindet sich die Schönheit, Zartheit und Ausgewogenheit neuester Röhren- und Halbleitertechnik mit massiver Leistung und Stromlieferfähigkeit.

 

Musical Fidelity Nu-Vista 800 – Technische Daten

  • • Ausgangsleistung: 330 Watt pro Kanal an 8 Ohm
  • • Verzerrungswerte: <0.005 % 20Hz - 20 kHz
  • • Rauschabstand: >107dB ‘A’-bewertet
  • • Frequenzgang: +0, –0.1dB, 10Hz bis 30 kHz

Hochpegel-Eingänge

  • • 4x Hochpegel RCA
  • • 1x Hochpegel XLR (symmetrisch)

Hochpegel-Ausgänge

  • • 1 Paar Hochpegel RCA, Festpegel
  • • 1 Paar Hochpegel RCA, PREAMP regelbar, etwa für Bi-Amping

Lautsprecher-Ausgänge

  • • 2 Paar 4mm Bananenstecker/ Klemmen

Stromanforderungen

  • • 115/230VAC 50/60Hz (Fabrik-Voreinstellung)
  • • 100VAC 50/60Hz (alternativ)

Stromverbrauch

  • • 130W im Leerlauf (blaue LED leuchtet)
  • • 900 Watt maximal

Allgemein

  • • Abmessungen - B x H x T (mm): 483 x 187* x 510
  • • *212mm mit den im Lieferumfang enthaltenen optionalen Füßen
  • • Gewicht (unverpackt / verpackt): 39 kg / 47 kg
  • Farbe: silber
[profiler]
Memory usage: real: 41943040, emalloc: 41561400
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem